• Home
  • Fr, 19. Jun. 2020
  • Stadtplan
  • Verkehr
  • KoelnMail
  • Newsletter
  • DE | EN
koeln.de

Satire-Aktion

"Die Partei" provoziert mit Titanic-Plakat im Kölner Dom

Im Wahlkampf zur bevorstehenden Landtagswahl nimmt "Die Partei" kein Blatt vor den Mund: Am Samstag posierten Mitglieder mit dem umstrittenen Titelblatt der aktuellen "Titanic"-Ausgabe, die den sexuellen Missbrauch in der katholischen Kirche thematisiert, im Kölner Dom.

Am Samstag, 1.Mai waren rund zwei Dutzend Vertreter der "Partei" in Köln zusammen gekommen, um auf der Domplatte über ihre Arbeit zu informieren und um Unterstützung bei der bevorstehenden Landtagswahl am 9. Mai zu bitten. 

Mit einer provokanten Aktion machten sie dabei auf sich aufmerksam: Einige Mitglieder der "Partei" und dem Satire-Magazin "Titanic" betraten den Dom und posierten mit dem umstrittenen Titelbild der letzten Ausgabe des Magazins. Zu sehen ist darauf ein Bischof, der mit dem Rücken zum Betrachter vor einem Kreuz steht. Sein Kopf verdeckt dabei die Genitalien der Christusfigur. Unter der Abbildung ist der Schriftzug "Kirche heute" angebracht.

Der Titel des Titanic-Magazins hatte für heftige Empörung gesorgt. Bei der Staatsanwaltschaft Frankfurt wurden zwei Strafanzeigen unter anderem wegen Volksverhetzung gestellt. Weit über 100 Beschwerden gingen beim Deutschen Presserat ein.

Ziel der Aktion im Dom sei es gewesen, die Diskussion um das Thema "Sexueller Missbrauch in der Kirche" wach zu halten, gab "Die Partei" in einer Pressemitteilung bekannt. Nach eigenen Angaben wurde die Demonstration  von den Dombesuchern mit einem "zustimmendem Lächeln" begleitet. Ein anwesender Domschweizer habe zwar protestiert, sei aber nicht eingeschritten.

Onlinespiele

spiele_bubbles_1200.jpg
Schieß Deine Bubbles auf mindestens zwei gleichfarbige Blasen und bring sie so zum Platzen.  Jetzt Bubbles spielen!
spiele_mahjong-koelsch-foto_1200.jpg
Mahjong op kölsche Aat - können Sie alle Steine entfernen? Mit Dom, Rhein, Karneval und Halver Hahn.  Mahjong spielen
spiele_exchange_classic_600_spielbutton.jpg
Bilde Reihen aus mindestens drei Steinen. Kombiniere vier oder fünf Steine und bekomme kraftvolle Bonussteine! Schalte über die Level-Auswahl den "Endlosspiel"-Modus ein - das entspricht der "Exchange Classic"-Variante.  Jetzt Exchange Challenge spielen